Menu
Tablet menu
A+ A A-

Naturbad der Moderne in Dresden Cotta

Das um 1908 auf Initiative des Naturheilvereins Cotta entstandene Freibad befindet sich im alten Dorfkern von Dresden - Cotta an der Hebbelstraße 33. Östlich des Grundstückes verläuft der Weidigtbach. Für das Freibad Cotta sollte ein Freiraumentwurf für das Bad und die Außenanlagen, der bis zur Ausführungsreife durchzuarbeiten war, erstellt werden. Dabei sind die Planungsleistungen der Leistungsphasen 1 bis 3 und 5 zu erbringen. Ziel war die Umgestaltung des aktuell konventionellen Freibades in eine Schwimm- und Badeteichanlage in naturnaher Bauweise als selbstregulierendes System.

Der Entwurf wurde als Gesamtaufgabe betrachtet, dass hieß für uns (eine tolle Zusammenarbeit mit ANJA NEUMANN) die Planung vom großen Entwurf bis zum kleinsten Detail eine einheitliche Designsprache und klare Funktionalität. Meist sind es ja die Details, die einen Entwurf vollkommen machen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.

Khalil Gibran

Schlosspark Mosigkau - vom Rokoko zum Landschaftsgarten

Schlosspark Mosigkau - vom Rokoko…

GASTBEITRAG Wiebke Petters

Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

Chinesisches Sprichwort

Suche

Die Pracht der Gärten aber hat stets die Liebe zur Natur zur Voraussetzung.

Madame de Staël

Login or Register