Menu
Tablet menu

Grüezi und Willkommen

auf meiner Webseite. Hier finden Sie Themen zur aktuellen Landschaftsarchitektur, aber auch die Geschichte historischer Parks und Gärten soll nicht zu kurz kommen. Interessante Informationen halten auch Gastbeiträge bereit. Auch versuche ich die ein oder andere Frage über mich und meine Arbeit beantworten...

Sven Reithel

A+ A A-
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Stadtteilpark Marienthal: Abschluss der Diplomarbeit

Meine Diplomarbeit zum Stadtteilpark Marienthal in Zwickau wurde im Juli 2012 erfolgreich abgeschlossen und die Planungen der Stadtverwaltung Zwickau übergeben. Ob und inwieweit die Planung umgesetzt wird, ist natürlich stark davon abhängig IN WIEWEIT INTERESSE seitens der Bewohner und zukünftigen Nutzer besteht, die Planungen...

weiterlesen ...

Wie organisiert man Kompensation? Ökokonten und Flächenpools.

1. Einleitung Mit der Eingriffs-Ausgleichs-Regelung, einem Instrument des Naturschutzes, sollen negative Folgen von Eingriffen in Natur und Landschaft vermieden oder minimiert bzw. Beeinträchtigungen kompensiert werden. Mit der Novellierung des Baugesetzbuches von 1998 werden den Kommunen und Städten durch die Instrumente Ökokonto und Flächenpool weitreichende neue Möglichkeit...

weiterlesen ...

Naturbad der Moderne in Dresden Cotta

Das um 1908 auf Initiative des Naturheilvereins Cotta entstandene Freibad befindet sich im alten Dorfkern von Dresden - Cotta an der Hebbelstraße 33. Östlich des Grundstückes verläuft der Weidigtbach. Für das Freibad Cotta sollte ein Freiraumentwurf für das Bad und die Außenanlagen, der bis...

weiterlesen ...

Rokokogarten Sahlis

Die Anlage „Rokokogarten Sahlis“ liegt im südöstlichen Teil der 1000-jährigen Töpferstadt Kohren-Sahlis. Die Gründung des Ritterguts geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Der Garten  entstand im Jahre 1771 vor dem Herrenhaus, welches die Chemnitzer Bürgerfamilie Crusius 1754 als ihren Landsitz erkor. Der Garten zeigt...

weiterlesen ...

Schlosspark Mosigkau - vom Rokoko zum Landschaftsgarten

Das Schloss Mosigkau zählt zu einem der letzten noch vollständig erhaltenen Rokokoensembles Mitteldeutschlands. „Mosigkau ist der architektonisch vollkommenste Bau aus dem Rokokozeitalter in Anhalt“ (Zitat: Ludwig Grote, deutscher Kunsthistoriker aus Halle an der Saale). Schloss und Park wurden in den Jahren 1752 bis 1757...

weiterlesen ...

Geschichte des Stadtteilparkes Marienthal

Die Pläne des Kirchenvorstandes der evangelisch lutherischen Kirche zu Marienthal waren groß, als man 1921 62.000m² Land erwarb und die Planung für einen Grünzug von der Antonstraße bis hinauf zum Bismarckhain an den Zwickauer Rat der Stadt weitergab. Der Entwurf des Baumeisters Seidl sah...

weiterlesen ...

Grünfelder Park in Waldenburg

Ein Schatz in Vergessenheit? Prolog .„Ein Geheimtipp mitten in Sachsen“ Sendung MDR Garten Der Grünfelder Park in Waldenburg gehört nach einer Broschüre des Tourismusamtes „zu den frühesten und bedeutendsten englischen Parkanlagen Deutschlands“i und trotzdem ist er laut dem Mitteldeutschem Rundfunk ein „Geheimtipp mitten in Sachsen“ii.

weiterlesen ...
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.

Khalil Gibran

Schlosspark Mosigkau - vom Rokoko zum Landschaftsgarten

Schlosspark Mosigkau - vom Rokoko…

GASTBEITRAG Wiebke Petters

Login

Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

Chinesisches Sprichwort

Suche

Grünfelder Park in Waldenburg

Grünfelder Park in Waldenburg

Sonntag, 16 Dezember 2012

Naturbad der Moderne in Dresden Cotta

Naturbad der Moderne in Dresden…

Samstag, 26 Januar 2013

Die Pracht der Gärten aber hat stets die Liebe zur Natur zur Voraussetzung.

Madame de Staël

Rokokogarten Sahlis

Rokokogarten Sahlis

GASTBEITRAG Rico Bergmann

Login or Register